Home | Kontakt | Impressum

Modell Teampfarre

Von September 2004 bis Dezember 2016 wurde die Pfarre von einen Team geleitet. Das Leitungsteam wurde bis Ende 2016 von Kardinal Christoph Schönborn bestellt und bestätigt. Das Team bestand aus dem Moderator, der Pastoralassistentin, der Gemeindeassistentin und dem Gemeindeassistenten mit besonderen Befugnissen.

Gemeinsam plante und entwickelte das Team die spirituellen, pastoralen, sozialen und von Aktionen getragenen Ziele der Pfarrgemeinde Rodaun. Das Team war verantwortlich für die Entdeckung und Förderung von Charismen, für Visions- und Zukunftsarbeit und für die Koordination der einzelnen Aufgabenbereiche in der Pfarre. Außerdem vertrat das Team die Pfarre nach außen.

Die Zuständigkeiten waren laut erzbischöflichem Dekret wie folgt verteilt:

  • Der Moderator leitet als verantwortlicher Priester die Seelsorge der Pfarre. Zu seinen Aufgaben zählen die Leitung der Eucharistiefeier, die Spendung der Sakramente und die geistliche Begleitung. Er ist Vorsitzender des Pfarrgemeinderates der Bergkirche, verantwortlich für Fragen der Ökumene und die Begleitung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
  • Die Pastoralassistentin ist verantwortlich für die Vorbereitung auf den Sakramentenempfang (Taufgespräche, Kommunionempfang, Firmung) und die Jugendpastoral. Sie leitet Begräbnisfeiern. Sie begleitet die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pfarre in den Bereichen Jungschar-, Ministranten-, Altenpastoral und Pfarrcaritas, sowie all jene, die Wort-Gottes-Feiern leiten.
  • Die Gemeindeassistentin übernimmt die Verantwortung für die Anliegen der Kinder-, und Erwachsenenpastoral, der pfarrlichen Öffentlichkeitsarbeit und der Kirchenmusik.Sie leitet den Pfarrgemeinderat und führt die Pfarrchronik.
  • Der Gemeindeassistent mit besonderen Befugnissen leitet die Pfarrkanzlei und führt das Pfarrsiegel und das Pfarrarchiv. Er ist unterschriftsberechtigt in der Matrikenführung, in allen pfarrlichen Rechtsgeschäften und Fragen der Vermögensverwaltung. Er ist in der Begleitung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern tätig.

Das Leitungsteam wurde im Jahr 2017 nicht verlängert, weil die neue Pfarrgemeinderatsordnung ein Pfarrteam vorsieht, dass in seinen Aufgaben und in seiner Verantwortung dem Leitungsteam gleichkommt.

Teamarbeit ist nicht nur der Arbeitsstil des Leitungsteams. Teamarbeit soll auch ein Programm und eine Herausforderung für die Gemeinde sein, mitverantwortlich im aktiven Miteinander das Leben in der Pfarre Rodaun zu gestalten.

1. Gemeindeassistent 2005 - 2012:_Gottfried Eder_